Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

25.10.2018

Graf Adolf I. - Herr über die Grafschaft Mark und Bochum

Jede mittelalterliche Siedlung entwickelte sich im Kontext einer Herrschaft, etwa der Grund-, Gerichts- oder Landesherrschaft. Seit dem Beginn des 13. Jahrhunderts gehörte Bochum zum Gebotsbereich der Grafen von der Mark. Der erste 'Märker' war Graf Adolf I. (ca. 1200-1249). Er ließ 1226 die Burg Blankenstein errichten und regelte 1243 die herrschaftliche Rechtswahrnehmung in Bochum. Anhand seiner Vita wird die Entwicklung des Raums zwischen Lippe und Ruhr anschaulich dargestellt.

Vortrag: Dr. Stefan Pätzold

Datum: 25.10.2018 | 19:00 Uhr
Ort: Kortum-Haus, Bergstr. 68a